Schneebericht Berchtesgaden - Rossfeld Link zur Kamera1 vom Rossfeld Link zur Kamera2 vom Skigebiet Rossfeld
 

 

Aktuelles vom Rossfeld

Gebietsübersicht













Detailierte Informationen über das Rossfeld für den Winter und Sommer findest Du hier auf unseren Seiten bei Bergfex



Informationen zur Rossfeld Panorama Straße



Aktuelles Rossfeldwetter




Betiebszeiten 2014/15:

Je nach Schneelage / Flutlicht nur bei guten Wetter

Täglich: 10:00 bis 16:00 Uhr
Flutlicht: Mittwoch 18:00 bis 21:00 Uhr

Alle Skilifte in Betrieb.

Pisten von 8:30 bis 16:30 geöffnet!






Top Auszeichnungen für das Skigebiet Rossfeld

Das neutrale Internetportal www.skigebiete-test.de bewertete das Rossfeld mit der Top Auszeichung für ein sehr gutes und optimales Anfänger- und Familienskigebiet. Testbericht:.





Lokale Tourenskiregelung (Auszug: Bereich Rossfeldlifte):

Täglich bis 19:00 Uhr freigegeben. Mittwochs und Samstags bis 22:00 Uhr.

Im Aufstieg bitte den gelben und grünen Schilder (Aufduck Tourengeher mit DAV-Logo) folgen! Hintereinander und im Pistenbereich am Rand aufsteigen.

Für den Aufsteig gesperrte Pisten:
-Pistenbereich Steilhang zwischen Großenlift und Gipfellift
-Waldliftpiste

Nach Pistenbetrieb gesperrte Pisten:
-Steilhang zwischen Großem und Oberem Lift
-Neuer Schlag
-Schellenberger Hang

DAV Regelung für Skitourengeher auf Skipisten

Leichter Aufstieg:
Am Ende des Waldes rechst zur Talstation des Waldlifts, diesen rechts folgen bis zur Rossfeldalm, weiter zum Parkplatz Rottenkaser, am Rottenkaser vorbei zur Skihütte. Gipfellift an der Talstation queren und rechts entlang bis zum Gipfel.

Schwerer Aufstieg:
Am Ende des Waldes links am Seillift vorbei und weiter links entlang des Großen Lift zum Gipfel aufsteigen.

Abfahrt:
Dem schweren Aufstieg folgend (rechts) des Großenliftes und über den alten Schlag zur Mautstelle.

Verbote:

Das Mitführen von Hunden!

Lifttrassen zum Aufstieg nützen und an nicht gekennzeichneten Stellen queren.

Der Bereich der Rossfeldlifte ist zur Ski- und Skibobhauptabfahrt erklärt(Verordnung des LRA Berchtesgaden $1 bis $3)!

Wir bitten um Rücksicht und Einhaltung dieser Verordnung. Es geht um Ihre Sicherheit. Diese Verordnung wird bei Verstoß mit Geldbuße belegt!



Neu Skipass Rossfeld-RVO-Zinken


Ein preisgestaffelter Tagsskipass verbindet uns jetzt mit dem benachbarten Zinkenlifte. 15 km grenzüberschreitende und gut gepfelgte Pisten mit Abfahrten bis nach Oberau und Bad Dürrnberg. Der RVO-Pendelskibus und die Personenbusmaut sind im Skipass enthalten.

Verkauftstellen: Zinkenlifte, Rossfeldlifte und RVO-Kasse Oberau/Mautstelle.





Rossfeld-Liftstüberl mit Kaser und Sonnenterasse

Der gemütliche Einkehr an der Talstation des Großen Liftes für Jund und Alt. Der heuer neu vergrößerte Gastraum und ein kleines seperates Stüberl sind jeweils bei Skibetrieb geöffnet. Ein Kaser mit Sonnenterasse und weitem Panoramablick laden zur Einkehr ein.

Warme und kalte Speisen, Kaffee und Kuchen, sowie Bier vom Fass und Getränke aller Art runden einen schönen Skitag am Rossfeld ab. An der Bar werden typische Aprés Ski Getränke angeboten.



Das Stüberl-Team freut sich Sie zu bewirten.



Eine neue Vielfalt an Skipässen bietet indiviuelles Skivergnügen für die ganze Familie.

(siehe Tarife vom Skigebiet)



Familien-Tagesliftpass Maut - Skilifte

Zwei Elternteile mit zwei eigenen Kinder bis einschl. 14 Jahren für nur EUR 42,00


(jedes weitere eigene Kind ist frei).

Der Familien-Tagesliftpass wird an jeder Mautstelle auf BarCodesteckkarte ausgestellt und beinhaltet die komplette Personen- und PKW-Mautgebühr sowie den direkten Zugang an jedem Skilift am Rossfeld.



Tagesski(s)pass Berchtesgadener Land

Zusätzlich zum 6-Tagsski(s)pass BGL bieten alle Skigebiete Berchtesgadens und das benachbarte österreichische Skigebiet Bad Dürrnberg/Zinken auch einen 3-Tagesski(s)pass an. Der Skipaß ist in allen Skigebieten Berchtesgadens gültig und beinhaltet auch den RVO-Bus ins Skigebiet, den RVO-Pendelskibus Oberau-Rossfeld und 4 Stunden Badespaß in der Watzmanntherme.


3-6 Tagsskipasspreise
.





Panorama- und Pistenleitsystem

Im Winter 2006/2007 wurden 10 Info-Point Tafeln im gesamten Skigebiet Rossfeld aufgestellt. Diese Tafeln dienen zur bessern Orinetierung unserer Skigäste. Alle Pisten und Aufstiegshilfen wurde nummeriert und in eine Panoramaübersicht übertragen. Mit diesem erstmalig in Berchtesgadenen installierten Informationssystem der Firma Sitour wird der Skigast vor Ort über alle Anlagen und Pisten informiert.





Kassen- und Kontrollsystem

Das seit 2005 installierte Skidata System 370i wurde Heuer auf die Verwendung des berührungslosen Einwegticket und der aktuellen KeyCard Basic, sowie auf den aktuellsten Softwarestand umgerüstet.

Der Skipaß ist auf Barcode-Steckkarte, KeyTicket Ligth oder KeyCard (Basic =*01, IsoEcoDual=*25, IsoEco=*29, IsoEco=*30 und 125=*08), Swatch Snowpass Uhr(=*11)und Handschuh(=*11) erhältlich.

Durch die Vollvernetzung aller Kassen und Zugänge an den Liften kann unserem Skigast der ganze Komfort des Systems angeboten werden.